Jugend Feuerwehr
Heroldsberg

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Jugendfeuerwehr Heroldsberg.

Viel Spaß beim Stöbern und Informieren auf unserer Seite

_________________________________________________________________________________

Tag der Feuerwehrjugend

Am Samstag, den 05.10.2019 trafen sich die Jugendfeuerwehren des Landkreises Erlangen-Höchstadt in Adelsdorf zum „Tag der Feuerwehrjugend“ um den Wissenstest abzulegen. Dieses Jahr war das Thema „Verhalten bei Notfällen“ auf dem Programm. Dabei ging es darum, je nach Prüfungsstufe zwischen 10 und 30 Fragen erfolgreich zu beantworten. Hier kamen zum Beispiel Fragen zur Erste Hilfe, die Rettungskette, Ablauf einer Alarmierung und die Absicherung einer Unfallstelle. Zusätzlich mussten noch praktische Übungen, wie die stabile Seitenlage, das Absetzen eines Notrufes und diverse andere Übungen zum Thema abgearbeitet werden. Insgesamt besuchten ca. 140 Jugendfeuerwehrmitglieder den Wissenstest. Wir beglückwünschen unsere 2 Jugendfeuerwehr´ler Lucia Gramm und Lorenz Schneider zur erfolgreich bestandenen Prüfung.

_________________________________________________________________________________

Abschlussübung der Jugendfeuerwehr

Am Montag, den 22.07.2019 hieß es Einsatz für die Jugendfeuerwehr.

Alarmstichwort für die Gruppe war „Brand in der Kläranlage“. An der Einsatzstelle in der Mühlstraße angekommen wurde der erste Angriff mit dem ersten Rohr über den Wasservorrat des Löschfahrzeugs gefahren. Während dessen baute der Rest der Mannschaft die Saugleitung zur Wasserentnahme aus offenem Gewässer auf. 

Im Anschluss wurden dann noch 2 Weitere Rohre zur Brandbekämpfung aufgebaut.

Nachdem der Brand bekämpft war konnte dann mit den Aufräumarbeiten begonnen werden. Es hieß also die benutzen Saugschläuche und Amarturen mit sauberem Wasser zu spülen und in Fahrzeug zu verlassten. Zeitgleich wurde den Jugendlichen auch die Funktion des neuen Systemtrenners erläutert. Der Systemtrenner schützt unser Trinkwassernetz vor Verunreinigungen. 

Am Standort zurück wurden dann noch die benutzten Schläuche gewechselt und das Fahrzeug gereinigt. 

Somit wurden die Jugendlichen in die Sommerferien entlassen.

 
 
 

_________________________________________________________________________________